Smartphone Verkauf – Anleitung für den Verkauf alter Mobiltelefone

Anleitung für den Verkauf von Smartphones

Smartphones gibt es jetzt schon seit ein paar Jahren und mittlerweile schreitet die Entwicklung neuer Geräte so schnell voran, dass die ersten Generationen kaum noch sinnvoll zu gebrauchen sind. Ein Smartphone Verkauf kann aber auch für Geräte sinnvoll sein, die noch nicht ganz so alt sind. Man kann zum Beispiel sein gebrauchtes Smartphone verkaufen und sich damit ein Gerät der neuesten Generation zum Teil finanzieren. Einige Geräte mittleren Alters sind durchaus noch zwischen 100€ und 200€ wert.

Jetzt bei reBuy gebrauchte Smartphones zum höchsten Preis verkaufen!

Wo lohnt sich der SmartPhone Verkauf am meisten?

Für den Verkauf von gebrauchten SmartPhones gibt es einige Anbieter, die allgemein gebrauchte Elektronik oder speziell alte Handys aufkaufen. Bei allen diesen können Sie auch Ihr SmartPhone verkaufen. Wo es sich am meisten lohnt kann man pauschal nicht beantworten, das hängt ganz stark von der aktuellen Nachfrage, den einzelnen Anbietern und dem Zustand des gebrauchten Smartphones ab. Wir raten Ihnen, sich einmal durch alle aufgelisteten Anbieter einmal durchzuklicken und die Preise zu vergleichen – keine Angst, ein schneller Preisvergleich dauert nur 1-2 Minuten, kann Ihnen aber vielleicht bis zu 100€ mehr einbringen.

Wir haben einen kurzen Test anhand des Modells “HTC Desire” durchgeführt. Dies sind die getesteten Anbieter und deren Preisangebote für diesen Smartphone Verkauf:

Wie Sie sehen lohnt sich der Preisvergleich bei allen Anbietern. Der Unterschied zwischen dem besten und schlechtesten Angebot beträgt hier sogar über 40€. Dies heißt aber nicht, dass momax insgesamt der schlechteste Anbieter wäre. Machen Sie Ihren eigenen Vergleich wenn Sie Ihr gebrauchtes Smartphone verkaufen wollen – Sie werden bei anderen Modellen höchstwahrscheinlich zu ganz anderen Ergebnissen kommen.

Tipps für den Verkauf gebrauchter Smartphones

Um das meiste Geld bei Ihrem Smartphone Verkauf rauszuholen, gibt es ein paar einfache Tricks. Suchen Sie zuerst alles an Zubehör zusammen, welches in der Originalverpackung enthalten war. Je vollständiger das Paket ist, umso mehr Geld werden Sie dafür bekommen. Darunter fallen nicht nur der funktionstüchtige Akku und das Ladekabel, sondern auch USB-Kabel, Kopfhörere, Installations-CD – ja selbst die Original-Verpackung selbst kann Ihnen noch ein paar Euro mehr einbringen. Ein Anbieter welcher eine möglichst vollständige Verpackung belohnt ist zum Beispiel rebuy. Fehlt einiges an Zubehör, sollten Sie einmal bei VerkaufsUns oder Flip4New vorbeischauen, dort ist für die Preisbestimmung nur die Funktionalität des Gerätes entscheidend.

Ein weiterer Tipp ist der Anbietervergleich für die Versandkosten. In der Regel ist der Versand für ein gebrauchtes Smartphone kostenfrei. Manche Anbeiter wie Flip4New lassen das Gerät sogar bei Ihnen zu Hause abholen. Andere Anbieter sind nur bei Verkaufspreisen über 30€ versandkostenfrei, aber das sollte beim Verkauf eines Smartphones keine Hürde darstellen.

Bevor Sie Ihr gebrauchtes Smartphone verkaufen löschen Sie alle privaten Daten. Dieser Punkt wird gern von den Verkäufern vergessen. Auch wenn alle Anbieter vertrauenswürdig sind und von sich aus alle Daten auf den Geräten löschen – gehen Sie auf Nummer sicher, bevor Sie Ihr Handy online verkaufen.

Haben Sie weitere Fragen zum Smartphone Verkauf? Dann rufen Sie doch einfach einmal die kostenlose Hotline von Flip4new an.